Wie Plastik tötet! Warum schwimmt so viel Plastik im Meer?

Mediennummer: 4668208 (DVD-Video)
Mediennummer: 5559428 (Web-DVD)

Die Ozeane sind voll mit Plastikmüll. Plastik ist extrem lange haltbar und verrottet nicht. Er zersetzt sich in winzig kleine Teilchen, löst sich aber nie vollständig auf. Das ist für die Umwelt ein großes Problem. Denn jedes Jahr werden weltweit 225 Millionen Tonnen Plastik hergestellt. Das bisher hergestellte Plastik würde reichen, um die Erde sechs Mal in Plastikfolie einzuwickeln. Der Moderator Eric Mayer möchte herausfinden, welche Auswirkungen Plastikmüll auf Umwelt und Natur hat. Darum geht er fischen in der Nordsee, gemeinsam mit Fischern, die anstatt Fische immer mehr Plastikmüll in ihren Netzen haben. Eric will wissen: Wie viel Plastik treibt vor den deutschen Küsten herum?

Zusatzmaterial ROM-Teil: Infos zum Film und den Materialien; Making of; Didaktisch-methodische Tipps; 6 Infoblätter;
8 Arbeitsblätter; 6 Bilddateien; Medientipps, Internet-Links

Adressatenempfehlung: Alle Schularten, 3. bis 6. Jahrgangsstufe

Fach: HSU, Umwelterziehung