DVD 1: Tabu Tod? (Bestattungskultur im Wandel der Zeit)

Mediennummer: 4670226 (DVD-Video)


Im Gespräch mit dem Hamburger Professor für Kulturanthropologie Dr. Norbert Fischer und dem Theologen und Leiter des Kasseler Museums für Sepulkralkultur Prof. Dr. Reiner Sörries zeigt der Film in eindrucksvollen Bildern die Geschichte der Bestattung von ihren Anfängen bis in unsere Gegenwart. Der Film soll helfen, das, was heute als Trauer- und Bestattungskultur gelebt, hinterfragt und postuliert wird, im Licht der Vergangenheit besser zu verstehen. Der Film liefert Hintergrundwissen und Anstöße zu Diskussionen, ohne aber abschließende Antworten auf die oben formulierten Fragen vorzugeben. Dennoch wird eines deutlich: Es gibt keinen eindeutig richtigen oder falschen Umgang mit dem Tod, sondern jede Zeit muss ihre eigenen Antworten auf die Herausforderung des Todes finden.


 

 

 

DVD 2: Wege der Trauer (Angehörige und Freunde erzählen)

Mediennummer: 4670225 (DVD-Video)

Ob aus aktuellem Anlass oder im Rahmen des lehrplangemäßen Unterrichts, die Filme der DVD tragen dazu bei, die oft vorhandene Sprachlosigkeit angesichts von Tod und Trauer zu überwinden. Zwei Trauersituationen sind es vor allem, mit denen Schulen konfrontiert werden: Die kollektive Trauer der Schulfamilie, wenn ein Schüler oder ein Lehrer verstirbt – oder die Trauer eines einzelnen Schülers um Schwester oder Bruder, Mutter oder Vater während der normale Alltag der Schule ungestört weiterläuft.
Beiden Konstellationen widmet die DVD jeweils einen eigenständigen Film. Je nach aktuellem Gesprächsbedarf, je nach der Lebenswirklichkeit der Schüler lässt sich einer der beiden Filme einsetzen: Joschy – Trauer um einen gemeinsamen Freund
Christoph – Trauer in einer Familie

Zusatzmaterial im ROM-Teil

Adressatenempfehlung: Schulleitungen, Krisenteams, Lehrkräfte aller Schularten