Familienmesse im K+K FORUM Altötting

Im Zuge der bundesweiten Aktionswochen
„Das Jugendamt. Die Unterstützung, die ankommt.“
organisiert die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie Altötting, am 8. 6.2013 eine ganztägige Familienmesse im Kultur + Kongress Forum Altötting.

60 Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Altötting, die sich mit Kindern und Jugendlichen beschäftigen, präsentierten sich mit vielfältigen Ständen und Vorführungen.

Ob frühkindliche Förderung, Kinderbetreuung, Schutz des Wohles von Kindern und Jugendlichen oder Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen: die Jugendämter übernehmen wichtige Aufgaben und leisten einen herausragenden gesellschaftlichen Beitrag.

Jugendämter setzen – beratend, fördernd und begleitend – auf vorbeugende, familienunterstützende Angebote, die dazu beitragen, positive Lebensbedingungen für Familien zu schaffen. Für ein funktionierendes gesellschaftliches Zusammenleben ist es wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger wissen, welche Angebote der vielen Netzwerkpartner es gibt und welche Unterstützung sie vor Ort bekommen können.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten tagtäglich professionelle und engagierte Arbeit und begleiten Menschen auf dem oftmals schwierigen und mühsamen Weg aus Krisen oder Notsituationen. Leider ist gerade das Jugendamt oft der Kritik stark ausgesetzt. Hier gilt es, jeden Einzelfall anzuhören und genauestens zu klären.

Der Besuch der Familienmesse lohnte sich auf jeden Fall!

Eine große Bilderschau finden Sie im Hauptmenü unter: Bilderarchiv - Landkreis Altötting - Familienmesse 2013 oder Hier